Bye Bye Langeweile – hallo snaPmee! (Werbung)

Uhhhh Hochzeitsspiele – man liebt oder man hasst sie… Aber wie wäre es mit einem Fotospiel? Tolle, liebevoll gestaltete Kartensets um auch dem unkreativstem Gast zum Beispiel beim Photo Booth Starthilfe zu geben. Wir haben für Euch das Fotospiel „snaPmee“ dazu einmal genauer unter die Lupe genommen… Und was sollen wir sagen? Wir sind begeistert…

Das Fotospiel „snaPmee“

Entstehungsgeschichte

Das Schöne an dem Fotospiel ist, dass es von einem Brautpaar, Luana und Christian, für Brautpaare im Rahmen der eigenen Hochzeitsvorbereitungen ins Leben gerufen und von den beiden auf der eigenen Feier auf Herz und Nieren getestet wurde. Zur Entstehung sagen die beiden:

Wir wollten für unsere Hochzeit eine Unterhaltung für Gäste finden, die nicht ganz so „klamaukig“ war. Die Einwegkameras mit Zetteln auf Tischen, nach denen man dies und jenes fotografieren sollte, war ein Ansatz – aber nicht genug!

Die beiden legen großen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit, sorgten sogar dafür, dass ihre Idee lokal produziert wird. Ein Gedanke, den wir absolut nur unterstützen können!

Alle Infos rund um das Fotospiel findet Ihr auf Ihrer Homepage: https://fotospiel.info

Fotospiel-Editionen

Mittlerweile gibt es drei verschiedene Ausgaben des Fotospiels. Die Editionen werden alle in einer wunderschön designten hochwertigen Pappbox geliefert und haben jeweils ihr eigenes liebevolles Design. Bei den einzelnen Karten hat man die gewohnte Dicke wie bei Spielkarten – fühlen sich hochwertig an und gehen auch nicht so schnell kaputt.

Party-Edition

Grundsätzlich immer geeignet, egal was man für eine Party feiert. Eine Kombination aus Aufgaben, die sowohl für einen Fotobooth wie auch Polaroidkamera geeignet sind. Und witzige Handyfotos kann man auch generieren – nicht vergessen den passenden Hashtag für Instagram mitzuteilen, so dass auch jeder was von den Bildern hat 🙂

Hochzeitsedition

Extra für Hochzeiten wurde eine eigene Edition kreiert – wenn man so will die hochzeitstaugliche Party-Version. So entstehen auch garantiert Fotos mit Braut und Bräutigam. Außerdem will man jetzt auf einer Hochzeit ja auch nicht alle Singles suchen müssen. Ist vielleicht ein bisschen doof bei einer Hochzeitsfeier.

Die Karten sind garantiert auch für Kinder geeignet, hier sind keine Schweinereien mit dabei. Alle Probe gelesen… Wer mag, hat außerdem die Möglichkeit noch einige Blanko-Karten selbst zu befüllen oder natürlich Karten, die nicht passen oder nicht gefallen einfach auszusortieren.

Photo Booth-Edition

Perfekt, wenn Ihr auf Eurer Feier einen Photo Booth inklusive viel Zubehör habt. So können sich Eure Gäste mit den Aufgaben zu kreativer Höchstform steigern. Wer übrigens einen super Photo Booth in Bayern sucht ist bei „Rent a Photobooth“ genau richtig. Super Qualität mit Sofortdruck, verschiedene Hintergründe, jede Menge tolle Accessoires und den ganzen Abend Betreuung durch den Profi.

Lustigerweise haben wir auf der Hochzeit meines Bruders ohne es zu wissen eine der Karten nachgestellt 🙂 Wir sind dann wohl die Blues Brothers & Friends oder so…

Zubehör

Neben den Karten-Sets bieten Luana & Christian verschiedene passende Accessoires an. Sehr praktisch wenn Ihr auf durchgängige Dekoelemente auf Eurer Feier wert legt. Schaut dazu einfach mal in ihrem Shop vorbei, da finden sich u.a.:

  • ein Gästebuch
  • Sticker für z.B. das Gästebuch
  • die passenden Wimpelketten
  • Tischaufsteller, je nachdem ob die Gäste Handybilder hochladen sollen oder ihre erfüllten Aufgaben in ein Buch einkleben sollen

Ganz praktisch sind für solche Fotospiele auch die bekannten Sofortbildkameras von Fujifilm unter dem Namen „instax“. So können die Gäste direkt ihre Aufgaben in ein Polaroid verwandeln:

(die kann man mittlerweile übrigens auch mieten…)

 

Anwendungsbeispiele

Doch was stellt man jetzt mit dem tollen Spiel an, damit auch wirklich die Bilder rauskommen, die man haben will? Wir hätten da mal ein paar Ideen:

  • jedem Gast wird bereits mit dem Sitzplatz eine Karte zugewiesen. Da müsst Ihr allerdings echt Fingerspitzengefühl haben, auch die richtigen Karten zuzuweisen. Die Aufgabe könnt Ihr dann im Gästebuch auf der Seite für den jeweiligen Gast noch einmal notieren. Er oder sie klebt das Foto dann ein und legt die Karte in eine Box zurück. Oder natürlich man lässt die Seite frei und der Gast klebt Karte und Foto ein. Alles möglich… Je nachdem ob Ihr die Party-/Hochzeitsedition oder die Photo Booth Edition habt, klebt der Gast bzw. die Gäste ein Bild mit und von sich ein oder ein Bild von anderen Gästen, die Teil der Aufgabe waren.

  • Man kann auch eine Art „Foto-Challenge“ daraus machen – zwei Teams kämpfen gegeneinander, wer am schnellsten alle Fotoaufgaben erledigt hat bekommt einen Preis. Oder man wählt aus, wer das schönste, witzigste, kreativste Bild gemacht hat? Wie wäre es, am Ende wieder alle Karten einzusammeln und Braut und Bräutigam ziehen 5 Kandidaten deren Bilder anschließend prämiert werden? Nett moderiert bestimmt eine Spaß!
  • Pinnt die Karten auf eine große Leinwand und dazu ein Foto oder nur den Namen des Gastes der die Aufgabe erfüllen muss. So kann man im Laufe des Abends sehen, wo noch Bilder fehlen. Vielleicht kann man ja ein bisschen nett anmoderiert der entsprechenden Person auch unter die Arme greifen und zur Auflockerung der Hochzeitsgesellschaft dann die Karte gemeinsam lösen.
  • Ihr könnt die Aufgaben natürlich auch an einer langen Wäscheleine aufhängen – wer Lust hat, nimmt sich eine Karte und hängt sie dann mit Bild wieder an die Leine zurück.

Natürlich sind Euch hier keine Grenzen gesetzt. Man kann die Photo-Booth Edition zum Beispiel auch einfach zur Inspiration beim Photo Booth-Zubehör gut sichtbar mit auslegen (dafür gibt es im snaPmee Shop auch die passenden Schilder oder Wimpelketten) – wurde eine Karte bearbeitet, so wird sie entweder in das Gästebuch mit eingeklebt oder entsprechend in eine separate Box zurück gelegt. Oder Ihr legt Fotoaufgaben einfach unverbindlich am Tisch mit aus – v.a. wenn Ihr das mit Einwegkameras verbinden wollt…

Egal welche Variante es ist: klärt Eure Gäste darüber auf, was Ihr damit bezwecken wollt. Nichts ist effektiver als in der eigenen Rede kurz darauf hinzuweisen, dass man Fotoaufgaben vorbereitet hat und man sich sehr freuen würde, wenn möglichst viele schöne Fotos entstehen. Es wäre viel zu schade, wenn das Spiel in der Ecke verstaubt, weil es niemanden auffällt…

Unsere Lieblingskarten

Beim Durchblättern der Karten sind uns ein paar gleich direkt ins Auge gestochen, die wir zu unseren Lieblingskarten auserkoren haben:

  • „Veranstalte mit weiteren Gästen eine Polonaise durch die Photo Booth“ – bei der Vorstellung daran wie das ablaufen könnte haben wir Tränen gelacht…
  • „Fotografiere den Fotografen bei der Arbeit“ – erwischt; das machen wir auch meistens…
  • „Versammle Kellner, DJ und Fotograf in der Photo Booth“ – super; jede Menge Photo Booth Bilder, auf dir wir auch drauf dürfen…

Freebie

In unserem Mitgliederbereich haben wir eine kleine Vorlage im Tropical Style zu dem Thema Fotoaufgaben. Ladet sie Euch gerne herunter – vielleicht habt Ihr ja mal Verwendung dazu? (Das Passwort erhalten unsere registrierten Abonnenten nach Registrierung)

Wo gibt es das Spiel zu kaufen?

Die Editionen bekommt Ihr exklusiv im Shop von Luana und Christian auf Fotospiel.info. Dort halten die beiden auch Downloadvorlagen bereit, die etwas günstiger als die gedruckte Varianten sind (mega toll, wenn Ihr spezielles Papier verwenden wollt…).

Die Hardcover-Varianten bekommt Ihr für 19,95 EUR, die Downloadvorlagen zum selbst drucken gibt es bereits für 9,99 EUR. Die Hochzeitsedition gibt es als Downloadvariante übrigens auch in Englisch!

Fazit

Kaufen! Wir hatten in unserem Artikel Einwegkameras auf Hochzeiten – Fotoaufträge für Eure Gäste schon mal darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, konkrete Aufgaben zu verteilen. Um eben nicht einen Haufen langweiliger Tisch- oder Essensfotos zu bekommen. Und das Fotospiel snaPmee ist kein Vergleich zu den Freebies, die wir für Euch erstellt haben… Die Qualität der Karten ist toll, die Aufgaben versprechen Spaß und Abwechslung und der Preis ist vollkommen gerechtfertigt. Eine eindeutige Empfehlung von uns – und wer zu uns zum Vorbereitungsgespräch kommt, kann sie sich auch direkt vor Ort ansehen!


Die Hochzeit- und die Photo Booth-Edition für diesen Artikel wurden uns unentgeltlich von der DeCoSeo GmbH zum Zwecke einer Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Würde uns der Artikel nicht gefallen, so würden wir ganz genau das auch schreiben oder entsprechend zurück senden. Unseren Brautpaaren stehen die Exemplare darüber hinaus in unserem Büro zur Ansicht bereit.
Der Artikel enthält außerdem Affiliate-Links zu Amazon (Polaroid-Kameras, von denen wir auch begeisterter Nutzer sind). Affiliate-Links sind Werbung. Klickt Ihr darauf und kauft etwas, so erhalten wir ein paar Cent für die Kaffeekasse. Für Euch macht das keinen Unterschied im Preis. Wenn Ihr das nicht möchtet, könnt Ihr die Artikel auch direkt über die Amazon-Suche finden.

Noch mehr Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.