21 coole Ideen für das Gästebuch

Ein Gästebuch gehört zu jeder Hochzeit dazu – schließlich will man sich immer an die lieben Glückwünsche seiner Gäste erinnern und wer denn überhaupt an diesem besonderen Tag mit dabei war. Doch leider bleibt das klassische Buch, in dem man sich mit einem Spruch und oder Foto verewigt, ziemlich oft nur spärlich gefüllt… Manchen Gästen fällt einfach kein Spruch ein oder man vergisst schlichtweg auf das Gästebuch hinzuweisen und es fristet ein einsames Dasein. Passiert leider immer wieder – also nur Mut: sagt in Eurer Rede direkt an, was Ihr Euch in Sachen Gästebuch ausgedacht habt oder stellt nette Schilder dazu auf.

Ihr müsste jetzt natürlich nicht die abgefahrenste Gästebuchalternative wählen, die Ihr finden könnt. Wenn das einfach nicht zu Euch oder Eurem Motto passt, dann gibt es doch nichts, was gegen ein ganz „klassisches“ Gästebuch spricht oder?

Du willst Dir diesen Artikel für später speichern? Dann pin ihn auf Dein Pinterest-Board!

Um so ein Gästebuch möglichst bunt und kreativ befüllen zu lassen, könnt Ihr Euren Gästen ruhig ein bisschen Hilfestellung geben:

  • organisiert einen Photobooth oder eine Sofortbildkamera, so dass die Gäste einen witzigen Schnappschuss mit ein paar netten Worten dazu einkleben.*

In unsere Artikel Einwegkameras auf Hochzeiten – Fotoaufträge für Eure Gäste haben wir für Euch ein paar coole Freebies für Gästeaufgaben – damit auch garantiert Hingucker-Fotos entstehen…

  • legt Bücher oder Ausdrucke mit Glückwunschsprüchen bereit. So können unkreative Gäste sich einen netten Spruch für Euch heraus suchen und Ihr erleichtert Ihnen das schon einmal.
  • Sticker und andere Dinge zum einkleben, lässt Gäste kreativ werden.
  • bereitet fertige Kärtchen vor, die die Gäste nur noch ausfüllen müssen wie z.B.
    • was ist Euer Geheimnis einer guten Ehe?
    • wie sollen wir unsere Kinder nennen?
    • was muss man als Paar gemeinsam erlebt haben?
    • das solltet Ihr unbedingt noch wissen…
    • was sollte das Brautpaar an den Hochzeitstagen unternehmen? Sozusagen „Dating-Ideen“ für das Brautpaar.
    • was sollte man sich zum 1. Hochzeitstag schenken? zum 5.? zum 10.? usw.

Im Folgenden findet Ihr weitere tolle Ideen für individuelle Gästebücher – klickt einfach auf die Bilder und Ihr kommt direkt zu den passenden Anbietern auf Amazon.*

Es gibt auch schon einige fertige Gästebücher, die so ähnlich sind wie diese Freundschaftbüchlein, die man als Kind in der Schule immer ausgetauscht hat – wir haben hier mal ein besonders nettes Exemplar heraus gesucht:

(Gibt es bei Amazon für 12,99 EUR – damit stürzt man sich jetzt auch nicht in massive Unkosten*)

  • Bucket List Eimer: alles, was Ihr einmal in Eurem Leben getan haben solltet. Lasst Euch überraschen, welche Ideen Eure Gäste Euch in Euren Bucket List Eimer (oder Truhe oder Korb oder Flasche oder was auch immer) hinein werfen.
  • wie wären Weinflaschen z.B. für die kommenden 5 Hochzeitstage (kann man Wein überhaupt so lange in der Flasche aufheben, da outen wir uns mal direkt als Nicht-Kenner…)?
  • Wedding Tree: ein Klassiker der letzen Jahre. Die Gäste drücken mit Stempelfarbe Ihren Daumen auf eine Leinwand und schreiben daneben ihren Namen. Meistens waren die Fingerabdrücke die Blätter eine Baums, sie können aber auch Luftballons darstellen oder ganz was anderes. Ganz nach Euren Vorstellungen.*

  • Puzzleteil kreativ gestalten: das geht besonders gut, wenn man Puzzle mit sehr großen Einzelteilen aus Holz hat. Jeder Gast kann so mit Farbe (oder nur durch Beschriftung) ein Teil davon ganz individuell für das Brautpaar gestalten.*

Gästebuch Hochzeit Holzpuzzle

  • Tipps und Tricks von Euren Gästen für Euch, könnte man auch als „Flaschenpost“ organisieren: Eure Trauzeugen gehen mit einer großen Karaffe oder Flasche (so dass man halt die Zettel wieder heraus bekommt herum und die Gäste hinterlassen Euch eine „Message in a bottle“)

Grundsätzlich eignen sich auch die verschiedensten Dekorationsgegenstände, um sie von den Gästen beschriften zu lassen:

  • Globus oder eine Weltkarte
  • Christbaumkugeln
  • eine Schallplatte als Wanddekoration
  • einen Holzbuchstaben (der Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Brautpaares z.B. oder Aufsteller mit Hochzeitsmotto)*

  • ein Bild auf Leinwand (von Euch, Eurer Lieblingsstadt etc.)
  • eine Gartenbank für Euer Haus
  • ein Vogelhäuschen (das sah am Ende mit den ganzen bunten Fingerabdrücken richtig süß aus)
  • Dekosteine
  • Jenga-Spiel*

  • ziemlich angesagt sind zur Zeit auch Holzherzen die von den Gästen beschriftet werden und dann in einen Rahmen oder ein Glas gesteckt werden*

Gästebuch Hochzeit Holzherzen GlasGästebuch Hochzeit Holzherzen Rahmen

 

 

 

 

 

 

 

Puh, ganz schön viele Möglichkeiten – wir sind jetzt erst mal am Ende unserer Kreativität. Mehr fällt uns gerade einfach nicht mehr ein. Habt Ihr noch Ideen?

Dann hinterlasst uns doch einen Kommentar, wie Euer ganz individuelles Gästebuch aussehen soll!

Eure Alexandra

*es handelt sich hier um Amazon-Werbelinks. Wenn Du darüber bestellst, dann bekommen wir ein paar Cent für die Kaffeekasse… Für Dich macht das keinen Unterschied am Preis. Falls Du das nicht möchtest, kannst Du die Artikel natürlich auch alle einfach direkt bei Amazon suchen.

Noch mehr Lesestoff für Dich!

Was sind Deine Gedanken dazu?