Tolle Ideen für Euer Hochzeitsmotto

Hochzeitsmotto – warum das denn? Fragt Ihr Euch das auch? Keine Sorge: unter einem Hochzeitsmotto versteht man nicht zwangsläufig ein lustiges Verkleidungsthema, dass allen Gästen aufgenötigt wird. Viel mehr geht es darum, einen roten Faden für Eure Feier zu finden und auch ein richtiges Gesamtkonzept dazu zu entwickeln.

Ein Hochzeitsmotto wählen

Das kann jetzt tatsächlich ein ungewöhnliches Film- oder Märchenthema sein. Oder aber ein bestimmtes Farbmotto, dass sich durch Eure Feier zieht. In unserem Artikel Liebe lieber ungewöhnlich… haben wir Euch ja schon einmal drei ungewöhnliche Moodboards vorgestellt. Ein Thema für Eure Feier erleichter es oft in der Planung seinen Prinzipen treu zu bleiben. Damit fällt es Euch leichter, sich auf das Wesentliche zu fokussieren, anstatt wirklich alles haben zu wollen.

Auf Pinterest haben wir viele Inpirationsboard zu den unterschiedlichsten Themen, die wir Euch zur Orientierung ans Herz legen möchten und auch oft unseren Brautpaaren in der Vorbereitungszeit zeigen. Vielleicht findet ja auch Ihr Euer perfektes Hochzeitsmotto darin wieder?! Klickt einfach auf das jeweilige Motto in der Aufzählung und Ihr kommt direkt zum Pinterest-Board.

Film und Fernsehen

cheshire-cat-933185_1920
Foto: Pixabay

Egal ob Serienjunkie, heimlicher Jedi oder ein bisschen Disney-verrückt. Film und Fernsehen liefern viele tolle Vorlagen für außergewöhnliche Mottohochzeiten, die man in unterschiedlicher Intensität in sein eigenes Konzept integrieren kann. Ihr könnt natürlich alles aus Eurem Lieblingsfilm oder Eurer Lieblingsserie einbringen und Euch fühlen, als ob Ihr direkt am Filmset heiratet. Oder es sind die kleinen feinen Details in der Tischdeko oder den Tischnamen, die Eure Leidenschaft wiederspiegeln. Toll übrigens auch, wenn man ungewöhnliche Hochzeitsbilder machen möchte. Hier lassen sich die passenden Accessoires wunderbar integrieren.

Durch die Zeiten

Foto: weddingmemories

Historische Epochen liefern ebenfalls tolle Vorlagen für ein glamouröses Hochzeitsthema. Zugegeben – Steampunk ist schon ziemlich extravagant und hat auch einiges mit persönlichen Vorlieben und Überzeugung zu tun. Aber der ganze Vintage-Trend geht vom Grundgedanken in eine ähnliche Richtung: den Glanz alter Zeiten wieder aufleben lassen! Eine Hochzeit im mondänen Stil der 20er Jahre könnte ich mir auf alle Fälle seit dem tollen Styled Shoot „Vintage Wedding Circus“ vorstellen.

Farben

candy-680200_1280.jpg
Foto: Pixabay

Die wohl einfachste Möglichkeit, ein Hochzeitsthema zu gestalten: Farben! Hier sind Euch definitiv keine Grenzen gesetzt – ob eine auffällige Farbe zu schlichtem Weiß oder extravagante Farbkombinationen wie auf unserer Pinnwand „Pfauenfarben“. Durchgängige Farbmottos sind für Eure Gäste einfach ein tolles Zeichen, dass Ihr Euch mit Eurer Hochzeit intensiv auseinander gesetzt habt und Euch Mühe gegeben habt. Dadurch werden auch die Fotos durch die Monochromie harmonischer. Ein (aus meiner Sicht) toller Aspekt von Farbmottos ist übrigens auch, wenn man die Gäste bittet, sich entsprechend einer Farbe zu kleiden. Wir waren auf einer Hochzeit, wo alle irgendetwas rosarotes anhatten. Egal ob Kleid, Krawatte oder Socken. Das sah auf den Fotos einfach nur super klasse aus!

Folgende Inspirationswände haben wir für Euch:

Jahreszeiten und Anlässe

ring-1298269_1280.jpg
Foto: pixabay

Die meisten Hochzeiten finden definitiv im Sommer statt. Viele hoffen dann auf schönes Wetter und angenehme Temperaturen. Perfekt, um zum Beispiel draußen eine Gartenhochzeit zu feiern. Sofern sie in Deutschland nicht doch ins Wasser fällt… Aber auch Winter oder Herbst haben Ihre Reize (Achtung: weil nicht Hochsaison ist hier vieles günstiger…). Genauso gut, kann man z.B. auch einen Feiertag als Motto nutzen. Ein gutes Beispiel dazu ist der mexikanische „Dia de los muertos“. Und auch wenn man an diesem Tag eigentlich seiner Toten gedenkt, so ist das in Mexiko eine riesige, farbenfrohe Party. Definitiv keine Trauergesellschaft…

Was darf es sein?

  • Gartenhochzeit
  • Winter
  • Herbst (Pinterest comming soon…)
  • Dia de los muertos (Pinterest comming soon…)

Regionen

glubberl-brennen
Foto: DJ Sam André

Regionale Besonderheiten geben auch besondere Hochzeitsmottos ab. Man kann eine Hochzeit am Strand ganz im maritimen Stil feiern oder Bräuche seiner Heimat aufgreifen. In unserem Artikel „Multikulti Hochzeiten“ haben wir ein paar Bilder von einer richtig genialen bayerischen Volksfest-Hochzeit für Euch veröffentlicht.

Was ist Euer Hochzeitsmotto? Habt Ihr Euch in unseren Inspirationswänden wieder gefunden? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar, wie Ihr Eure Hochzeit gestaltet. Wir freuen uns auf Euer Feedback.

Alex & Sam

Noch mehr Lesestoff...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.