Post-It’s selbst bedrucken

In dem heutigen Beitrag möchte ich Euch zeigen, wie einfach es ist, Post-It’s selbst zu bedrucken. Dazu müsst Ihr grundsätzlich in zwei Schritten vorgehen:

1. Erstellt eine Vorlage im Sinne von “blanko” Post It’s. Das ist relativ einfach – es bedeutet nichts anderes als dass Ihr Rahmen braucht, um dann die Post-It’s entsprechend da rein zu kleben. Sonst ist es relativ schwierig, die genau Position auf dem Papier zu erraten. Diese Vorlage druckt Ihr Euch jetzt einmal aus.

>> Hier geht es zum Download für die Vorlage.

2. Das Blanko-Dokument müsst Ihr kopieren – Ihr braucht die exakt gleiche Anordnung der Rahmen. Jetzt fügt Ihr innerhalb der Rahmen einfach den Text, die Symbole oder Grafiken ein, die Ihr auf dem Post-It haben wollt. Wenn das erledigt ist, dann ändert die Farbe des Rahmens – so dass man sie nicht mehr sehen kann. Daher ich immer auf weißen Post-It’s drucke, habe ich ihn auf weiß geändert. Bei farbigen Post-It’s macht es wahrscheinlich mehr Sinn den Rahmen zu löschen, sonst habt Ihr weiße Striche darauf… (Achtung, dass sich nichts verschiebt!)

>> Hier geht es zum Download für die fertige Druckvorlage der Post-It’s (Achtung – weiße Zettel verwenden!)

Jetzt klebt Ihr auf die Vorlage mit den Rahmen, die Ihr Euch aufgedruckt habt die leeren Post-It’s auf. Achtet dabei darauf, welcher Rand am Rahmen abschließen soll. Richtig herum in den Drucker einlegen (sonst gibt es ganz schlimmen Papierstau :-)) und los geht’s.

Viel Spaß beim ausprobieren!


Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.