Liebe lieber ungewöhnlich…

…3 ungewöhnliche Hochzeitsmottos

Wer uns kennt weiß, dass wir total ausflippen, wenn es um ungewöhnliche Hochzeitsmottos geht. Rockabilly yeah, die ganze Hochzeit als Festival ausrichten? Doppel-Yeah.

In diesem Artikel haben wir Euch drei verschiedene Mottos zusammen gestellt, die man in unterschiedlicher Intensität auf alle Fälle in sein Konzept einbauen kann. Was ist Euer Favorit?

Under the seas – die kleine Meerjungfrau

Die kleine Meerjungfrau war einer DER Disney-Filme meiner Kindheit und der ganze Mythos rund um die hübschen Wassernixen reißt auch heutzutage immer noch nicht ab. Sie tauchen in Hollywood-Filmen auf (ok, manchmal als tötende Sirenen aber so what?) oder erfreuen sich als Foto-Modelle großer Beliebtheit. Schon mal Meerjungfrauen-Schwimmen ausprobiert? Nein – dann nix wie ran!

Das etwas verharmloste Motto ist übrigens das Motto „Strandhochzeit“ mit viel Sand und Muscheln…

Be my super hero!

Zugegeben, bei der Deko darf man sich selbst auch nicht zu ernst nehmen… Marvel-Comics werden gerade alle für die große Leinwand verfilmt und Batman und Superman sind doch immernoch die Helden vieler Jungs oder? Was spricht dagegen, zu seiner Comic-Leidenschaft zu stehen?

Märchen aus 1000 und einer Nacht

Mein persönliches Lieblings-Motto. Ich liebe arabische Küche, die Gewürze, die kräftigen Farben, wunderschöne Dekors und Kalligraphie. Für mich ein eher lässiges Motto, wenn man bequem auf dem Boden mit Sitzkissen sitzt und Outdoor feiern kann. Lässt sich auch sehr gut mit dem angesagten Bohemian-Style verbinden. Damit es keine Faschingsparty wird, keinen arabischen Dresscode vorgeben. Lieber ein tolles Hippie-Kleid tragen und auf neutrale Farben bei Kleidung achten (Leinenanzüge in cremefarebn wirken super cool – hallo Kolonialstyle…). Leger darf es auf alle Fälle sein…

Die Pinterest-Inspirationen haben wir natürlich für Euch öffentlich zugänglich gemacht und findet Ihr auf unserem Pinerest-Board.

Viel Spaß beim Planen,

Eure Alexandra

Titelbild: Pixabay

Noch mehr Lesestoff...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.